Veröffentlicht in Gelesene Bücher 2014 und älter

Rezension zu „Winterzauber wider Willen“ von Sarah Morgan

 

IMG_9309

 

 

Rezension zu „Winterzauber wider Willen“ von Sarah Morgan:

Die PR-Expertin Kayla Green kann es überhaupt nicht verstehen, dass alles um sie herum so langsam in weihnachtliche Stimmung verfällt, denn sie kann mit dieser besonderen Zeit nicht wirklich etwas anfangen. Da kommt es ihr gerade mehr als recht, als sie einen neuen Auftrag bekommt, der sie direkt fort führt aus New York und hinein ins verschneite Snow Crystal. Doch was sie dort erwartet, hätte sie sich in ihren kühnsten „Weihnachtsalpträumen“ nicht ausgemalt, denn in diesem Örtchen begegnet ihr die weihnachtliche Stimmung an jeder Ecke. Und auch Jackson O’Neill, ihr attraktiver neuer Auftraggeber begegnet ihr dort – samt seiner Familie. Und diese Begegnung wird ihr Leben für immer verändern.

Was mir an dieser Geschichte als erstes aufgefallen ist, war dieses wunderschöne Glitzer-Weihnachts-Cover, welches sofort alle Blicke auf sich zieht. Doch auch die Geschichte passt perfekt in die Weihnachtszeit – und das von der ersten Seite an. Einmal angefangen, sollte man sich am besten einige Zeit einplanen, denn so schnell möchte man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Nicht nur die Hauptfiguren sind toll beschrieben, sondern auch die Nebenfiguren sind durchaus sympathisch. Was allerdings noch zum besonderen Weihnachtsgefühl beiträgt, ist die wundervolle Beschreibung der Orte, an denen diese Geschichte spielt. Man konnte sich alles so bildlich vorstellen, was zu einem sofortigen Laufen des Kopfkinos geführt hat.

Für mich ist „Winterzauber wider Willen“ mein Lieblingsbuch für die Weihnachtszeit 2014 gewesen und ich würde mich sehr freuen, irgendwann noch mehr aus diesem verschneiten Örtchen zu lesen.

© Rezension von ElasBookinette

Advertisements

Ein Kommentar zu „Rezension zu „Winterzauber wider Willen“ von Sarah Morgan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s