Veröffentlicht in E-Books, Gelesene Bücher (Hörbücher) und Rezensionen 2015

Rezension zu „Meine Schwiegermutter, das Chaos und die Liebe“ (EBook) von Angelika Lauriel

Hier kommt eine Rezension zu einem EBook aus dem bookshouse-Verlag, welches mich auf der Hin- und Rückfahrt zur Leipziger Buchmesse wunderbar gut unterhalten hat, ich hätte mir kein besseres für die Fahrt aussuchen können 🙂  „Meine Schwiegermutter, das Chaos und die Liebe“ ist bereits der zweite Teil rund um eine chaotische Familie, der erste Teil „Schüssel mit Sprung“ ist ebenfalls schon auf meinem Reader und wartet noch darauf, gelesen zu werden. Darauf freue ich mich jetzt schon. Die Geschichte habe ich im Rahmen einer Leserunde bei „Lovelybooks“ gelesen.

Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Sternen

 

"Meine Schwiegermutter, das Chaos und die Liebe" von Angelika Lauriel - erschienen im bookshouse-Verlag
„Meine Schwiegermutter, das Chaos und die Liebe“ von Angelika Lauriel – erschienen im bookshouse-Verlag

 

Rezension zum Buch „Meine Schwiegermutter, das Chaos und die Liebe“ (EBook) von Angelika Lauriel:

„Meine Schwiegermutter, das Chaos und die Liebe“ ist die Fortsetzung zum bereits erschienen Buch „Schüssel mit Sprung“ von Angelika Lauriel, beide Bücher sind im BooksHouse-Verlag als EBook erhältlich.

Ich kannte den ersten Teil noch nicht und hatte trotzdem keinerlei Probleme, sofort in Sannes Welt anzukommen. Sie ist die Hauptprotagonistin, um die sich hier alles dreht. Und auch wieder nicht…denn eigentlich dreht sich bei Sanne alles um ihre Familie samt Schwiegereltern, Eltern, Schwester….alle erwarten, dass Sanne ständig ein offenes Ohr und Haus hat und so befürchtet sie schon, dass auch ihr gerade neu eingerichtetes Gästezimmer hier geradezu einladend wirkt. Als ihr Mann dann fast nebenbei mitteilt, dass er seiner Mutter angeboten hat, ihren runden Geburtstag bei ihnen in Haus und Garten zu feiern, weiss Sanne zunächst nicht, wohin mit ihren Gedanken. Und so beginnt sie, täglich Blogeinträge zu schreiben, sozusagen als Ablenkung.

Der Schreibstil von Angelika Lauriel ist unglaublich gut zu lesen, so dass man ziemlich schnell ein Kapitel nach dem anderen liest. Außerdem macht es Spass, Sanne durch ihr ganz persönliches chaotisches Umfeld zu begleiten, sich mit ihr zu freuen und auch einige Rückschläge zu erleben. Die Familie lernt man nach und nach kennen und auch hier sind die Beschreibungen ohne Vorwissen aus dem ersten Band ausreichend, um sich gut zurechtzufinden.

Einzig ihre Blogeinträge, welche sich oft am Ende eines Kapitels wiederfinden, fand ich nicht ganz so passend, aber das sieht sicherlich jeder Leser anders.

Das Cover wirkt auf den ersten Blick etwas kühl und passt auch für mich nicht ganz so gut zum Inhalt der Geschichte, da hätte ich etwas farbenfroheres und bunteres schöner gefunden – eben so wie Sannes Leben verläuft – durcheinander, chaotisch und doch irgendwie für uns Leser „lesenswert“. Würde mich freuen, noch mehr von ihr zu lesen und vielleicht erscheint irgendwann noch eine Fortsetzung.

Erschienen im bookshouse-Verlag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s