Veröffentlicht in Gelesene Bücher (Hörbücher) und Rezensionen 2015, Kinder- und Jugendbücher

Rezension zu „Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt“ von Susanne Fülscher

Nachfolgend eine Rezension zu „Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt“ der Autorin Susanne Fülscher. Dieses Buch haben wir im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks gelesen samt Autorenbegleitung durch Susanne Fülscher – dies hat sehr viel Spass gemacht und ich möchte mich an dieser Stelle für die tolle Runde bedanken.

Erschienen ist das Buch – so wie auch schon die vorherigen sieben Titel – im Carlsen-Verlag (http://www.carlsen.de/kinderbuecher). Nach dem achten Teil folgen hoffentlich noch einige weitere, denn es sind einfach tolle Bücher in einem wunderbar lustigen, bildlichen und unterhaltsamen Schreibstil. Auch die gleichnamigen Hörbücher aus dem Audiolino-Verlag sind sehr zu empfehlen, denn gesprochen von Anne Moll erwartet einen hier nochmal ein ganz anderer Zugang zur Geschichte, ihr gelingt es einfach spielend, den einzelnen Charakteren einen einzigartigen Schliff zu verpassen, wobei mir hier am besten Jette (gesprochen) im Ohr ist – einfach herrlich amüsant.

Das Buch erhält von mir 5 von 5 Lesesternen *****

IMG_8798
Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt von Susanne Fülscher, erschienen im Carlsen-Verlag

Rezension zu „Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt“ von Susanne Fülscher, erschienen im Carlsen-Verlag

Mia ist mega-giga-irre aufgeregt……schließlich steht der Klasse eine aufregende Zeit bevor – und zwar eine Klassenfahrt nach München. Doch erst einmal muss man dort ankommen, denn es ist schließlich eine ziemlich weite Strecke von Hamburg nach München. Und wer Mia, Jette, Alina und Leonie vielleicht schon kennt, ahnt bereits, dass selbst die Fahrt nach München schon mit einem Abenteuer beginnt.

„Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt“ ist bereits die achte Geschichte rund um Mia, die Freundinnen Jette, Alina und Leonie, ihre Familie und natürlich ihre Klasse. Und wer einmal ein Mia-Buch gelesen hat, wird so schnell nicht mehr davon loskommen, denn kaum ist man (leider) auf der letzten Seite angelangt, möchte man am liebsten sofort weiterlesen. Die Autorin Susanne Fülscher versteht es hervorragend, ihre kleinen und großen Leser unterhaltsam durch Mias mal mit größeren, mal mit kleineren Abenteuern gespickten Alltag zu leiten und dabei das Gefühl zu vermitteln, mittendrin und dabei zu sein. Die Situationen sind oft so herrlich amüsant und bildlich beschrieben, dass man beim Lesen einfach Grinsen muss und an der ein oder anderen Stelle sogar laut auflachen. Auch werden Themen angesprochen (erste Verliebtheit, Krach mit der Freundin, Unsicherheit, …..), mit denen sich Mädchen ab 10 Jahren sicherlich gut identifizieren können.

Nachdem man das wunderschön gestaltete Cover aufschlägt –  was durch den silbrig glänzenden Schriftzug, den lila Hintergrund, kleinen und großen Zeichnungen schon die Blicke auf sich zieht – erwartet einen noch eine weitere schöne Überraschung. Dort findet man nochmals eine kurze Erklärung der „Hauptfiguren“ der Geschichte mit kleinen gezeichneten Bildern, zudem noch zwei, drei Dinge zum Inhalt. So haben auch Leser, welche vielleicht diesen Teil als erstes lesen, gleich einen ersten Einblick in Mias Welt und fühlen sich sofort „angekommen“.

Erschienen ist „Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt“ im Carlsen-Verlag, das gleichnamige Hörbuch soll in Kürze erscheinen – so wie hoffentlich noch viele weitere Teile aus Mias mega-giga-irren Welt.

Bereits erhältliche Titel:

– Mia legt los!

-Mia und das Mädchen vom anderen Stern

-Mia und der Traumprinz für Omi

-Mia und das Liebeskuddelmuddel

-Mia und der Großstadtdschungel

-Mia und das Schwesterndings

-Mia fast allein zu Haus

alle erhältlich im Carlsen-Verlag (http://www.carlsen.de/kinderbuecher), die gleichnamigen Hörbücher sind im Audiolino-Verlag erschienen

© Rezension von ElasBookinette

Advertisements

2 Kommentare zu „Rezension zu „Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt“ von Susanne Fülscher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s