Veröffentlicht in Gelesene Bücher (Hörbücher) und Rezensionen 2015

Rezension zu „Mums‘ Night Out – Was soll schon schiefgehen?“ von Tricia Goyer

 

IMG_8863

 

„Mums‘ Night Out“ bekommt von mir 3 von 5 Lesesternen ***

Erhältlich bei SCM Hänssler ( www.scmedien.de )

dort ist auch die gleichnamige DVD erhältlich.

 

Rezension zu „Mums‘ Night Out – Was soll schon schiefgehen?“ von Tricia Goyer:

Das Cover zum Buch „Mums‘ Night Out“ verspricht schon beim ersten Betrachten eine amüsante, witzige, chaotische Geschichte.

Es geht um die drei Frauen (und Mütter) Allyson, Izzy und Sondra, die sich allesamt auf einen gemeinsamen, familienfreien Samstagabend freuen und diesen schon einige Tage vorher genau planen. Die Männer sind als Babysitter eingeteilt und alles ist gut organisiert. Eigentlich steht der freien Zeit nichts mehr im Wege und ein entspannter Abend kann beginnen. Eigentlich…..denn von Anfang an läuft nichts so wie geplant, eine Katastrophe folgt auf die nächste und das Chaos nimmt seinen Lauf…..

Der Schreibstil ist leicht zu lesen und während der Lesezeit hat man fast das Gefühl, einen Film anzusehen, so genau kann man sich die Szenen vorstellen. Und doch war es mir teilweise etwas zu überdreht, denn zwischenzeitlich hätte ich mir ganz gerne wenigstens eine Sache gewünscht, die vielleicht an diesem Abend funktioniert und bei der es nicht in einer absolut chaotischen Handlung endet.

Das Buch ist erschienen im SCM-Hänssler-Verlag, der mir bekannt ist für seine Geschichten, in denen der Glaube eine Rolle spielt und sich wie ein Faden durch die Handlung zieht, mal etwas mehr, mal weniger. Bei „Mums‘ Night Out“ war es eher weniger, denn zwar ist eine der drei Freundinnen, Sondra, die Frau eines Pastors und versucht, in dieser Nacht nicht von ihrem selbst gewählten Weg abzukommen, allerdings war es das dann auch fast schon. Bones, der eine kleine bis mittlere Rolle spielt, ist zwar auch ein ganz anderer Mensch als es auf den ersten Blick scheint, allerdings kommt dieser fast nur im letzten Abschnitt der Geschichte vor.

Ein Buch, welches sich ganz nett liest und eine amüsante Geschichte bietet, mich allerdings nicht voll und ganz davon überzeugen konnte. Der passende Film ist bereits als DVD erhältlich und ebenfalls bei SCM-Hänssler-Verlag erhältlich. Diesen möchte ich mir gerne ansehen, vielleicht ist es eher eine Geschichte für laufende Bilder als für das gedruckte Wort.

© Rezension von ElasBookinette

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s