Veröffentlicht in Gelesene Bücher (Hörbücher) und Rezensionen 2015, Kinder- und Jugendbücher

Rezension zu „Lilien und Luftschlösser – Verliebt in Serie“ von Sonja Kaiblinger

 

IMG_9123

 

„Lilien und Luftschlösser“ bekommt von mir begeisterte 5 von 5 Lesesternen *****

Erhältlich im  Loewe-Verlag

 

Rezension zu „Lilien und Luftschlösser – Verliebt in Serie“ von Sonja Kaiblinger:

Der zweite Teil „Lilien und Luftschlösser“ schließt eigentlich nahtlos an das Ende des ersten Bandes „Rosen und Seifenblasen“ an – und so ist man sofort wieder mitten in Abbys Welt angekommen, die durch die Serie „Ashworth Park“ ziemlich durcheinandergeraten ist. Denn seit ein paar Tagen geschieht einfach unglaubliches – jeden Abend zur Sendezeit der Schnulzen-Heile-Welt-Serie „Ashworth Park“ beginnt Abby, sich aufzulösen und erscheint kurz danach in der Serie, mitten in einer Kulisse voller Intrigen, heimlicher Liebe und sonstigen Irrungen und Wirrungen. Nun ist aber noch etwas geschehen – denn die Serienfigur Jasper ist Abby bei ihrem Sprung zurück in die reale Welt gefolgt und nun beginnt eine Zeit, in der Abby sehr den nächsten Abend herbeisehnt – und somit die Welt von Ashworth Park mit all ihren Eigenheiten.

Mit „Lilien und Luftschlösser“ hat die Autorin Sonja Kaiblinger den zweiten Teil einer Trilogie veröffentlicht, die so herrlich gut unterhaltend, lustig, spannend und auch zum Miträtseln ist, dass die Zeit bis zum Erscheinen des finalen dritten Bandes schon sehr lange werden kann. Freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung und bin gespannt, ob es Abby gelingt, ihr Happy End zu erschaffen und somit vielleicht den allabendlichen Sprung nach „Ashworth Park“ zu beenden. Es bleibt also spannend.

„Lilien und Luftschlösser“ ist für Leser ab 11 Jahren empfohlen, aber auch viele, die bereits über diese Leseempfehlung hinaus sind, werden sicherlich ihren Spass haben in der Serienwelt von „Ashworth Park“, werden mit Abby lachen, mitfiebern und rätseln, wie denn dieses oder jenes Ereignis zu verhindern sei und was vielleicht in der Vergangenheit bereits für Intrigen gesponnen wurden. Der Schreibstil ist unglaublich gut zu lesen und es macht einfach Spass, seine Zeit mit „Verliebt in Serie“ zu verbringen. Nicht so viel Spass macht allerdings der Cliffhanger auf der letzten Seite – denn er lässt den Leser mit einem weinenden Auge zurück, da der finale Teil noch nicht erschienen ist. Wer also nichts von einer nicht abgeschlossenen Geschichte hält, ist hier vollkommen fehl am Platz. Auch würde ich empfehlen, diesen Teil erst nach „Rosen und Seifenblasen“ zu lesen, sonst könnte man den richtigen Anschluß in die Geschichte nicht finden.

Danke, liebe Sonja Kaiblinger für diese tolle Serie, wir sind begeistert und, dass hätte ich jetzt beinahe vergessen zu erwähnen, die Cover sind schnuckelig, detailverliebt und zum immer wieder betrachten, in zarten Farben gehalten mit fast allem ausgestattet, was „Verliebt in Serie“ so besonders macht – einfach wunderschön.

Erschienen im Loewe-Verlag. 

© Rezension von ElasBookinette

Advertisements

2 Kommentare zu „Rezension zu „Lilien und Luftschlösser – Verliebt in Serie“ von Sonja Kaiblinger

  1. Hallöchen,

    ja, einfach wunderbar. Normalerweise sollte man die Teile einer Serie auch ohne Vorkenntnisse lesen können, hier finde ich es allerdings auch sinnvoll, erst den ersten Band zu lesen. Und auch der zweite Band ließ mich erneut fragend zurück. Kann es kaum erwarten, bis der dritte Band erscheint.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    Gefällt mir

    1. Huhu Heidi,

      vor allem bin ich gespannt, ob die Vermutungen, welche während des Lesens so aufkommen, bestätigt werden oder ob sich alles ganz anders auflöst. Jetzt heisst es eben warten….und warten…..und vielleicht sehen wir uns in der Leserunde zu Band 3, also falls es dazu eine geben wird 😉

      Viele Grüße, Manu

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s