Veröffentlicht in Gelesene Bücher (Hörbücher) und Rezensionen 2015, Hörbücher, Kinder- und Jugendhörbücher

Rezension zu „Ich, Lilly und die Sache mit den Flamingos“ von Alexandra Maxeiner

 

IMG_9130

 

„Ich, Lilly und die Sache mit den Flamingos“ erhält von uns 5 von 5 Lesesternen *****

Erschienen ist das Buch im  Kosmos Verlag

Auch den ersten Teil der „Ich, Lilly…..“ Serie kennen wir bereits, allerdings als Hörspielversion. Hier findet ihr unsere Rezensionen zu Teil 2  und Teil1.

 

Rezension zu „Ich, Lilly und die Sache mit den Flamingos“ von Alexandra Maxeiner:

„Ich, Lilly und die Sache mit den Flamingos“ ist der inzwischen zweite Teil, welcher aus der Sicht von Hannah aus dem Leben ihrer Familie (Mama, Papa, ihre Schwestern Lilly, Cora und Frida)  erzählt. Wir haben die ersten beiden Teile bereits als Hörbuchversion und so waren wir gespannt, wie es denn wird, den Folgeband erst einmal zu lesen. Denn eines ist klar – wir möchten auch diese Episode als Hörbuchversion, denn die Sprecherin verleiht dem Ganzen nochmal eine gehörige Portion Witz zusätzlich. Aber auch die Buchversion ist toll und hat uns gefallen, nur eben anders.

Diesmal steht ein großes Ereignis bevor, denn Oma feiert ihren 75ten Geburtstag mit einem großen Fest und erwartet natürlich Unterhaltung. Kein Problem für Hannah und Lilly, die auch gleich mit einer ganz tollen Idee – einem Flamingotanz – ankommen. Doch darüber hinaus gibt es noch die ganz alltäglichen Dinge, welche in der Familie anstehen, so kommt z.B. die Familie von Papas Bruder Robert zu Besuch, und dieser Tag verläuft ganz anders als erwartet oder aber Hannah’s Referat, welches am Ende nichts anderes als ein „sehr gut“ verdient – findet jedenfalls Hannah. Eine lustige Erzählung folgt auf die nächste und so ist die Zeit, welche man mit Lilly, Frida, Cora und natürlich Hannah verbringt, wieder viel zu schnell vorbei und am Ende bleibt nur die Frage – wann kommt die Fortsetzung?

Alexandra Maxeiner gelingt es spielend, mit ihren Geschichten bereits jüngere Leser gut zu unterhalten.  Auch das Vorlesen macht hier Spass, da  vieles zwar aus dem Alltag der Familie erzählt wird, aber in einer Art und Weise, die sehr lustig beim Leser ankommt.

Das Cover ist im gleichen Stil gestaltet wie die beiden vorher erschienenen Teile (als Hörbuch) , hat dadurch einen schönen „Sofort-Wiedererkennungswert“ und spricht mit seiner Gestaltung die richtige Zielgruppe der jungen Leser-/innen an.

Das Buch ist im Kosmos-Verlag erschienen, ebenso die gleichnamigen Hörbücher.

© Rezension von ElasBookinette

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s