Veröffentlicht in Gelesene Bücher (Hörbücher) und Rezensionen 2015, Kinder- und Jugendbücher

Rezension zu „Miss Krassikowski Vol.1-3“ von Anja Fröhlich (Pink!-Reihe des Oetinger Verlages)

 

IMG_9161

 

„Miss Krassikowski“ von Anja Fröhlich erhält von mir 5 von 5 Lesesternen *****

Erhältlich im Oetinger Verlag (Pink!-Reihe)

 

Rezension zu „Miss Krassikowski Vol. 1-3“ von Anja Fröhlich:

Wer dieses Buch aus der Pink!-Reihe des Oetinger-Verlages nicht liest (vorausgesetzt natürlich, man mag diese Geschichten) , der hat wirklich etwas verpasst.
Zwar ist die Reihe vorrangig für Mädchen zwischen 11-14 Jahren angedacht, aber diese Geschichte macht so dermaßen viel Spass, dass auch alle anderen, die vielleicht schon etwas über das empfohlene Lesealter hinaus gehen, Lesevergnüngen pur vorfinden werden.

Es geht um die 13jährige Paulina alias Miss Krassikowski, die zusammen mit ihrer Mutter (genannt die Chefin) und ihrer herrschsüchtigen Halbschwester Anastasia zusammenlebt. Und als hätte sie als 13jährige nicht schon selbst genug Probleme mit der Schule, der besten Freundin oder eben der ersten Verliebtheit, muss sie auch noch die Probleme ihrer Familie mit ausbaden. Das Ganze ist allerdings alles andere als traurig oder langweilig erzählt, sondern Paulina’s Leben steckt so voller unvorhersehbarer Ereignisse, kleiner wie großer, dass es eine wahre Lesefreude ist, sie durch diese manchmal doch für sie recht schwierige Zeit zu begleiten.

Anja Fröhlich gelingt es mit ihrer Schreibweise spielend,  Miss Krassikowskis Geschichte so witzig und auch gut vorstellbar zu beschreiben, dass man sich oft denkt, es könnte im wahren Leben wirklich so passieren – und wenn nicht, dann eben in einer netten Geschichte verpackt – macht mindestens genau so viel Spass 😉

Was das Lesevergnügen noch unterstreicht, sind die tollen Illustrationen, die sich über einzelne Seiten verstreut immer wieder finden und die Lachmuskeln noch zusätzlich beanspruchen. Eine gelungene Kombination.

„Miss Krassikowski – Vol. 1-3“ enthält alle drei momentan erhältlichen Teile der Reihe, erschienen im Oetinger-Taschenbuch-Verlag (Pink!-Reihe). Die drei Teile knüpfen jeweils fast nahtlos aneinander an und so ist auf 448 Seiten das Lesevergnügen garantiert. Wer allerdings relativ offene Enden nicht mag, ist vielleicht hier recht unzufrieden.

Allerdings lässt es natürlich auch auf eine Fortsetzung und somit weitere unterhaltsame Geschichten aus dem Leben von Paulina alias Miss Krassikowski hoffen, würde mich jedenfalls sehr freuen, hier weiterzulesen.

© Rezension von ElasBookinette

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s