Veröffentlicht in Allgemein

Lesewochenende am 2. und 3. Januar zum „Jahr des Taschenbuches“

 

Lesewochenende jdtb16

 

…und schon steht das erste Lesewochenende vor der Türe, welches über  die Aktion  „Das Jahr des Taschenbuchs“ stattfindet. Das Lesewochenende startet am 2. Januar 2016 und endet auch schon einen Tag später.  Werde euch das Taschenbuch, welches ich bei dieser Aktion lesen möchte, noch genauer vorstellen.

Wer hier noch teilnehmen möchte, kann dies gerne tun…..werde am Wochenende auf dem Blog über mein persönliches Lesewochenende berichten und vielleicht mag ja der ein oder andere auch noch teilnehmen. Wer sich noch genauer über „Das Jahr des Taschenbuchs“ informieren möchte, kann das gerne hier tun.

Als erstes Taschenbuch für das „Jahr des Taschenbuchs 2016“ habe ich mich übrigens für folgendes entschieden:

IMG_9329

Von Emma Sternberg kenne ich bereits „Liebe und Marillenknödel“ (als Hörbuchversion) und hier hat mich schon alleine das niedliche Cover angesprochen, außerdem ist es anscheinend die Fortsetzung der anderen Geschichte. Sicherlich wird es mir unterhaltsame Lesestunden bieten und ist somit ein tolles erstes Taschenbuch für die Aktion. Freue mich schon sehr auf’s Lesen und bin gespannt, wie es mit der Hauptfigur Fanny weitergehen wird. Kennt ihr bereits Bücher von Emma Sternberg? Wie gefällt euch das Cover?

 

Viele Grüße, Manu

 

Advertisements

6 Kommentare zu „Lesewochenende am 2. und 3. Januar zum „Jahr des Taschenbuches“

  1. Hier ist erstmal ein kurzer Zwischenstand zu meinem Lesewochenende……gestern hatte ich leider erst abends Zeit zum Lesen, dafür habe ich dann fast drei Stunden am Stück durchgelesen….heute muss ich noch zwei Rezensionen schreiben, bevor es mit dem Lesen weitergeht, mal sehen, wie viele „Lesestunden“ mein Lesewochenende am Ende hatte 😉

    Wie schaut’s bei euch aus? Gemütliches Lesewochenende oder nur wenig Zeit für eure Bücher?

    Viele Grüße und einen schönen Tag, Manu

    Gefällt 1 Person

  2. Und schwupps…..ist das erste Lesewochenende diesen Jahres wieder vorbei und die Anzahl der Lesestunden war bei mir nicht übermäßig viel, aber dennoch waren es sowohl Samstag als auch Sonntag im Durchschnitt drei Stunden, womit ich eigentlich zufrieden bin.
    Viele Grüße an diesem verschneiten Tag, Manu

    Gefällt 1 Person

  3. Die Aktion klingt ziemlich cool. Muss man dafür einen eigenen Blog haben?

    Mein Wochenende war leider nich sonderlich lesereich. Ich habe zwar ein Hörbuch beenden können, aber vielleicht nur eine Stunde gelesen.

    Liebe Grüße
    Mareike

    Gefällt 1 Person

    1. Für die Aktion muss man, soweit ich weiss, keinen eigenen Blog haben. Schau doch mal auf der „Was liest du?“ Seite oder auf die im Banner angegebenen Blogseiten, darüber habe ich mich auch angemeldet.
      Ansonsten finde ich deine Aktion auf Lovelybooks auch ziemlich gut, macht sicherlich auch viel Spass, so eine Challenge zu betreuen, oder?
      Liebe Grüße, Manu

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s