Veröffentlicht in Gelesene Bücher/Hörbücher - Rezensionen 2016

Rezension zu „Stricken für Kinder – Charme in jeder Masche“ von Marte Helgetun

 

 

IMG_9334IMG_9336

 

Vielen Dank an BloggdeinBuch und an den Verlag Freies Geistesleben, die mir freundlicherweise das Buch zugeschickt haben.

 

Rezension zu „Stricken für Kinder – Charme in jeder Masche“ von Marte Helgetun:

„Stricken für Kinder – Charme in jeder Masche“ ist ein zauberhaftes Buch, welches die Designerin Marte Helgetun mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet hat. Diese empfängt ihre handarbeitsbegeisterten Leser mit einem Vorwort, in der sie kurz erklärt, wie die Idee zu diesem Buch entstanden ist und vor allem auch schon einmal auf das Strick- und Häkel-ABC hinweist, welches sich ganz am Ende des Buches befindet. Für nicht ganz so handarbeitsgeübte Leser wie mich ein wichtiger Hinweis, da man sich so viel leichter an die Anleitungen herantraut und immer wieder unbekanntes kurz nachlesen kann. Dieses Strick- und Häkel-ABC ist verständlich erklärt und durch die oft unterstützenden Zeichnungen auch teilweise bildlich dargestellt.

Die meisten der Anleitungen sind für ganz kleine Kinder bis zu ca. sechs Jahren passend. Am Anfang eines Modells gibt es eine Liste der Größen und Maße. Danach ist das empfohlene Material sowie der jeweilige Verbrauch (je nach Größe), das Zubehör sowie die benötigten Nadeln und eine Maschenprobe angegeben. Bestens vorbereitet kann man sich so auf die eigentliche Anleitung stürzen, welche mir allerdings in einigen Fällen noch zu schwierig erschien, jedenfalls momentan.

Doch auch etwas einfachere Handarbeiten lassen sich hier zahlreich finden, so z.B. eine bunte Wimpelkette, einfache Tücher oder auch ein selbst gestrickter „Schnullertresor“.

Für jeden Anlaß lässt sich hier etwas finden, wobei sicherlich auch nach anfänglichen „Unsicherheiten“ immer mehr möglich ist. Waren die Anleitungen nach dem ersten Durchblättern noch ziemlich umfangreich und sogar ein wenig abschreckend (jedenfalls für mich doch einige), war es nach dem ersten gefertigten Teil (bei mir ganz einfache Tücher) immer leichter, sich Schritt für Schritt auch schwierigeres zuzutrauen. Es macht einfach Spass, am Ende das selbst gefertigte Teil in den Händen zu halten – und schon fängt man wieder an zu überlegen, was das nächste Projekt sein könnte.

„Stricken für Kinder“ ist nicht nur „Charme in jeder Masche“, sondern hat den Charme auch auf vielen Seiten versteckt, vielleicht nicht auf den ersten Blick, aber je länger man sich mit dem Buch beschäftigt, desto verständlicher wird es.

Erschienen im Verlag Freies Geistesleben.

© Rezension von ElasBookinette

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s