Veröffentlicht in Gelesene Bücher/Hörbücher - Rezensionen 2016, Kinder- und Jugendbücher

Rezension zu „Alea Aquarius – Der Ruf des Meeres“ von Tanya Stewner

 

51O+mMB4gJL
Coverbild Oetinger Verlag

 

Heute habe ich wieder eine Rezension meiner Tochter (11 Jahre alt) für euch mit einer klaren Leseempfehlung 😉  Ihr hat die Geschichte von Alea Aquarius richtig gut gefallen, so dass wir inzwischen auch das gleichnamige Hörbuch zu Hause haben. Außerdem liest sie gerade Alea’s zweites Abenteuer (Die Farben des Meeres). Hierzu wird nächste Woche ebenfalls eine Rezension erscheinen.

Erschienen im Oetinger Verlag.

 

Rezension zu „Alea Aquarius – Der Ruf des Wassers“ von Tanya Stewner:

„Du musst dich vom Wasser fernhalten!“ – das waren die letzten Worte von Aleas Mutter. Und auch ihre Pflegemutter Marianne schärfte es ihr immer wieder ein. Doch eines Tages bekommt Marianne einen Herzinfarkt und muss ins Krankenhaus.
Von diesem Tag an ändert sich für Alea einfach alles. Trotz der Wasserallergie schließt sie sich der Alpha-Cru an, einer Bande, die mit ihrem Schiff über die Meere segelt. Alea erfährt immer mehr über sich selbst und kommt dem Geheimnis ihrer Herkunft auf die Spur.

„Alea Aquarius – Der Ruf des Wassers“ ist ein sehr spannendes Buch und ich kann es nur weiterempfehlen. Diese Geschichte kann man gut und gerne mehrmals lesen, da es immer wieder spannend ist und geheimnisvoll bleibt.

Hoffentlich gibt es noch viele weitere Teile mit Alea Aquarius. Ein zweiter Teil ist bereits erhältlich (Die Farben des Meeres). Auch das Cover des Buches ist richtig schön, man möchte es immer wieder anschauen und an manchen Stellen glitzert es sogar ein wenig. Es wirkt geheimnisvoll und spannend, wie die Geschichte selbst.

© Rezension von ElasBookinette’s Tochter

Advertisements

Ein Kommentar zu „Rezension zu „Alea Aquarius – Der Ruf des Meeres“ von Tanya Stewner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s