Veröffentlicht in Gelesene Bücher/Hörbücher - Rezensionen 2016

Rezension zu „Suche Mann zum Renovieren“ von Manuela Lewentz

 

51hHFzauAQL

 

Rezension zu „Suche Mann zum Renovieren“ von Manuela Lewentz:

Bei „Suche Mann zum Renovieren“ von Manuela Lewentz hat mich als allererstes natürlich das wunderbare Cover angesprochen…..es wirkt nicht allzu überladen, allerdings lädt es auf den ersten Blick ein, die vielen Details genauer zu betrachten. Eine locker-leichte Geschichte habe ich ebenso erwartet wie gute Unterhaltung.

Erzählt wird die Geschichte der Anfang 40jährigen Lotte, die einen chaotischen Alltag ohne feste Strukturen in ihrem etwas renovierungsbedürftigen Elternhaus verbringt. Einsam ist sie nicht, denn im gleichen Ort wohnt ihre Freundin seit Kindertagen, Ina. Und auch die schon länger nicht mehr im Ort wohnende Karin kommt unverhofft zu Besuch. Alle drei Freundinnen haben so ihre eigenen Probleme, mit denen sie mal mehr und mal weniger gut zurechtkommen. Als Lotte eine unerwartete Erbschaft erhält, scheint zumindest ihr finanzielles Leben erstmal abgesichert. Doch wer die chaotische Lotte kennt, wird bald erfahren, dass es auf den zweiten Blick wieder vollkommen anders kommt als erwartet und vielleicht noch mehr Probleme anstehen als vorher.

Von Beginn an hatte ich einige Probleme, in der Geschichte anzukommen. Es hat mir so ein wenig die Leichtigkeit gefehlt,welche ich eigentlich gerade von dieser Geschichte erwartet hätte. Auch die Dialoge wirkten auf mich leicht aufgesetzt und unnatürlich, was mir ebenso den Spaß am Lesen genommen hat.

Erzählt wird die Geschichte aus der Perspektive der einzelnen Personen, immer abwechselnd, wobei natürlich Lotte’s Sicht die meisten Seiten füllt. Obwohl ich diese abwechselnde Sichtweise meistens gerne lese, fand ich es hier ein wenig verwirrend. Auch hat mir eine gewisse Sympathie, zumindest gegenüber der Hauptprotagonistin, gefehlt.

Der Schreibstil von Manuela Lewentz dagegen liest sich gut, daran hat es nicht gelegen, dass ich mich während der gesamten Geschichte nicht ganz so gut aufgehoben gefühlt habe, sondern eher an den Dialogen und vor allem an Lotte selbst.

Erschienen ist das Buch im Verlag Langen-Müller.

© Rezension von ElasBookinette

Advertisements

Ein Kommentar zu „Rezension zu „Suche Mann zum Renovieren“ von Manuela Lewentz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s