Veröffentlicht in Gelesene Bücher/Hörbücher - Rezensionen 2016, Kinder- und Jugendhörbücher

Rezension zu „Das Pampelmusenküken“ (Hörbuch) von Sabrina Heuer-Diakow

 

61bh5fdomfl-_aa300_

Rezension zu „Das Pampelmusenküken“ (Hörbuch) von Sabrina Heuer-Diakow:

„Das Pampelmusenküken – Geschichten zum Entspannen, Einschlafen und Träumen“ ist ein Hörbuch mit vielen liebevollen Geschichten, die nicht nur kleine Hörer begeistert.

Das Pampelmusenküken lebt im Pampelmusenland und jede der insgesamt acht Geschichen, welche auf der CD zu hören sind, fängt auf gleiche Art und Weise an – das Pampelmusenküken wacht morgens auf, erinnert sich an das Geträumte – und ist sich sicher, dass es dies auch wirklich gibt. Sein erster Weg führt das Pampelmusenküken zu seinem Freund, dem Türkistier und oft machen sich die beiden gemeinsam auf die Suche, das Geträumte im Pampelmusenland zu finden.
Besonders gut gefallen hat mir an den Geschichten, dass sich das Küken nicht von seiner Suche abbringen lässt, auch wenn einige probieren, ihm das Geträumte wieder auszureden. Es glaubt an seinen Traum – und jede Geschichte geht gut aus.

Dadurch, dass hier jedes Kapitel immer genau so beginnt wie die anderen und zwischen den Geschichten eine gleiche Melodie zu hören ist, fällt es gerade jüngeren Kindern nicht schwer zu erkennen – hier beginnt eine neue Erzählung.

Gesprochen werden die „Entspannungsgeschichten“ vom Pampelmusenküken von der Autorin selbst, Sabrina Heuer-Diakow und Tobias Diakow. Ihnen gelingt es spielend, die Ereignisse im Pampelmusenkükenland sehr  lebhaft zu schildern und so wird das Hörbuch nicht nur zu einem schönen Hörerlebnis für jüngere Kinder ab ca. 3 Jahren (empfohlenes Alter), sondern auch für viele andere.

Musikalisch abgerundet endet die CD nach dem Hören der acht Geschichten mit dem „Pampelmusenkükenlied“, welches ebenso wunderbar dazu passt wie die kurze musikalische Einleitung eines neuen Kapitels.

Das Cover spricht durch die farbenfrohe Gestaltung und die niedlichen Figuren, welche dort zu sehen sind, sicherlich gleich die richtige Zielgruppe der jungen Hörer an. Auch der Titel ist sofort erkennbar, was mir persönlich immer besonders gut gefällt. Was ich allerdings nicht ganz so gut finde, ist die kurze Erklärung, um was sich dieses Hörbuch dreht, direkt auf dem Cover. Hätte meiner Meinung nach besser auf die Rückseite gepasst.

„Das Pampelmusenküken – Geschichten zum Entspannen, Einschlafen und Träumen“ (Hörbuch mit einer Gesamtlaufzeit von ca. 60 Minuten) von Sabrina Heuer-Diakow ist erhältlich im Verlag Froschtatze, hier ist auch die gedruckte Version erhältlich.

© Rezension von ElasBookinette

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s