Veröffentlicht in Gelesene Bücher/Hörbücher - Rezensionen 2016, Kinder- und Jugendbücher

Rezension zu „Fox Girls – Magie liegt in der Luft“ von Sabine Städing

 

51ogib9hrrl

 

Rezension zu „Fox Girls – Magie liegt in der Luft“ von Sabine Städing:

Nachdem die beiden Freundinnen Puder und Bonnie sich einigermaßen an ihre neuen Fähigkeiten gewöhnt haben, welche ihnen als FoxGirls so zur Verfügung stehen, fängt es sogar an, den beiden ziemlichen Spass zu machen. Sie genießen es, die Gabe zu haben, sich in zwei Füchse mit besonderen magischen Gaben verwandeln zu können….und freunden sich auch mit anderen magischen Wesen an, welche so in Hamburg herumstreunern. Als jedoch mit dem Schiff des schwarzen Abtes und  dessen Jägern eine besondere Gefahr für die bevorstehenden Sommerferien besteht, klinken sich die FoxGirls sowie die Stadtwölfe für einige Zeit aus dem Hamburger Stadtleben aus und ziehen sich zurück…..allerdings ist das gewählte Feriendomizil nicht ganz so sicher, wie zunächst gedacht und schon bald warten jede Menge Probleme auf die ungewöhnliche Camping-Gruppe.

„Fox Girls – Magie liegt in der Luft“ ist der zweite Teil der Autorin Sabine Städing, welcher sich rund um das aufregende, mysteriöse, ungewöhnliche Leben der beiden Freundinnen Puder und Bonnie dreht. Sicherlich kann man diesen zweiten Teil auch lesen, ohne den ersten Teil zu kennen, allerdings macht es meiner Meinung nach deutlich mehr Spass, die Geschichte der Fox Girls von Beginn an zu kennen.

Auch hier spielt die Geschichte wieder in Hamburg, wobei es im ersten Teil etwas mehr von der Stadt zu „entdecken“ gab, was mir etwas besser gefallen hat. Ansonsten ist man wieder von Beginn an mitten in einem aufregenden, unglaublich spannenden, witzigen, mysteriösen Abenteuer, in welchem dem Leser viele magische Wesen begegnen. Allerdings ist es der Autorin gelungen, es nicht allzu gruselig wirken zu lassen, sondern durch immer wieder witzige Passagen eine unglaublich gute Mischung beim Leser ankommen zu lassen.

Mir hat hier vor allem gefallen, wie die Geschichte mit den verschiedensten Themen umgeht, denn es geht hier um deutlich mehr als um die besonderen magischen Fähigkeiten der FoxGirls…..Freundschaft, nicht ganz alltägliches Familienleben, Schulprobleme, erste Liebe und nicht zuletzt ein großer Zusammenhalt zwischen den verschiedenen Charakteren.

Auch der zweite Teil der Fox Girls konnte uns wieder von der ersten Seite an begeistern und wir hoffen auf viele weitere Abenteuer von Bonnie und Puder, denn wir sind uns sicher…..es gibt noch sehr viel zu entdecken.

© Rezension von ElasBookinette

 

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Rezension zu „Fox Girls – Magie liegt in der Luft“ von Sabine Städing

    1. Hier bin ich mir ein bißchen unsicher, ob es nicht wirklich mehr für Mädchen ist, keine Ahnung. Spannend ist es schon, aber das Cover alleine wirkt schon ein wenig wie ein „Mädchenbuch“. Falls ihr möchtet, können wir euch gerne die beiden Teile ausleihen.
      Liebe Grüße, Manu

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s