Veröffentlicht in E-Books, Gelesene Bücher/Hörbücher - Rezensionen 2017

Rezension zu „Törtchen zum Verlieben“ (EBook) von Silvia Konnerth

 

51plxhflasl

 

Rezension zu „Törtchen zum Verlieben“ (E-Book) von Silvia Konnerth:

Die Journalistin Viktoria möchte beruflich weiter kommen und hat bereits einen Plan – sie möchte einen Bericht über eine seit dem Tod ihres Mannes sehr zurückgezogen lebende Schriftstellerwitwe schreiben. Um an Informationen zu kommen, schleicht sie sich als Köchin getarnt in das Haus von Leonore von Himmelsthal ein…und dies, obwohl sie – außer Dosenravioli und die Törtchen ihres Lieblingsbäckers im Gepäck – überhaupt nicht kochen kann. Doch als ihre Tarnung aufzufliegen droht, kommt alles ganz anders, als zunächst erwartet…was nicht nur an Alexander von Himmelsthal liegt, dem Sohn des Hauses.

Schon das Cover von „Törtchen zum Verlieben“ ist wie ein kleines Sahnestück, denn es wirkt durch die Gestaltung und gewählten Farben einfach zauberhaft und ist ein kleiner Hingucker. Schon deshalb habe ich mich auf wunderbar entspannte Lesestunden gefreut.

Bisher kannte ich noch keine Geschichten der Autorin Silvia Konnerth („Törtchen zum Verlieben“ ist ihr drittes bisher erschienenes Buch). Von der ersten Seite an war ich sofort in der Geschichte angekommen, denn der Schreibstil macht es dem Leser unheimlich leicht, die Lesezeit zu genießen. Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Viktoria oder Alexander und – da jedes Kapitel mit dem Namen des nun Erzählenden beginnt  – hat man keinerlei Probleme, sofort zu erkennen, um wen es sich dreht.

Die beiden Hauptfiguren der Geschichte – Viktoria und Alexander – sind, wie auch der Rest der Geschichte, gut vorstellbar dargestellt. Allerdings gibt es für mich noch eine dritte „Hauptfigur“, die Schriftstellerwitwe Leonore. Sie konnte mich am meisten überraschen und ihr Verhalten war so nicht vorhersehbar, was mir gut gefallen hat.

Es war während des Lesens irgendwann klar, wie die Geschichte ungefähr enden wird – und dennoch ist es für mich durchweg sowohl ein Wohlfühl- als auch ein Gute-Laune-Buch, was mir jetzt schon – noch mitten im Winter und bei Schneefall – die Frühlingssonne ein Stückchen näher gebracht hat.

Das Buch ist als Kindle-Version (EBook) erhältlich.

© Rezension von ElasBookinette

 

Herzlichen Dank an Katja von der Netzwerk Agentur Bookmark für dieses tolle Lesevergnügen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s