Veröffentlicht in Gelesene Bücher/Hörbücher - Rezensionen 2017, Kinder- und Jugendhörbücher

Rezension zu „Scarlet und der Zauberschirm“ (Hörbuch – Band1) von Gerrie Burnell

 

51grm8ryexl

 

Rezension zu „Scarlet und der Zauberschirm“ (Hörbuch – Band1) von Gerrie Burnell:

Das Mädchen Scarlet lebt glücklich zusammen mit ihrer Tante und ihrem Kater Mitternacht in der Wolkenstadt. Doch eines Tages geschieht ein Unglück, denn ihr geliebter Kater ist plötzlich verschwunden. Noch dazu zu einer Zeit, in der ihre Tante gerade verreist ist. Zum Glück erfährt Scarlet zu diesem Zeitpunkt von der besonderen Magie ihres neuen roten Zauberschirms – und dazu kann sie auf die Hilfe vieler neuer und alter Freunde aus der Wolkenstadt zählen.

„Scarlet und der Zauberschirm“ von Gerrie Burnell ist ein bezauberndes Hörbuch für junge Hörer ab 5 Jahren. Es handelt sich dabei um eine ungekürzte Lesung mit vielen unterschiedlichen musikalen Elementen, welche die Geschichte oft im Hintergrund untermalen. Dadurch wird an einigen Stellen das Erzählte – vorgetragen von Cathlen Gawlich – noch deutlich hervorgehoben –  geheimnisvolle Stellen wirken geheimnisvoller, fröhliche Abschnitte einfach fröhlicher, traurige Erlebnisse ein wenig trauriger.

Und dennoch hätte ich mir noch viel mehr Musik im Laufe der Geschichte vorstellen können, denn meist ist sie nur im Hintergrund zu hören. Meiner Meinung nach hätte ab und zu eine „musikalische Pause“ – eine Stelle in der Geschichte, in welcher nur die Musik zu hören ist – sehr gut gewirkt. Die Kinder könnten so in Ruhe das vorher erzählte auf sich wirken lassen und vielleicht würde es noch einmal deutlicher durch die Musik unterstrichen werden.

Aber auch in dieser Form – Musik eher im Hintergrund – macht das Hörbuch „Scarlet und der Zauberschirm“ ziemlich viel Freude beim Zuhören, denn es geht nicht nur um die Suche nach dem verschwundenen Kater Mitternacht und all den anderen Tieren, welche plötzlich nicht mehr auffindbar sind, sondern auch um Freundschaft und Zusammenhalt. Gerade dieser Aspekt – mit guten Freunden wird vieles einfacher – wird hier sehr schön hervorgehoben.

Das Cover wirkt bezaubernd, durch die fliegende Scarlet und ihrem roten Zauberschirm ahnt man bereits, dass es sich um eine märchenhafte, magische Erzählung handelt.

Die Hörbuchversion ist eine ungekürzte Lesung mit einer Gesamtspielzeit von ca. 1 Stunde 19 Minuten, erschienen bei cbj-Audio.
Auch das gleichnamige Buch ist im FischerKJB-Verlab erhältlich.

Die Fortsetzung „Scarlet und der Zauberschirm – Eine wundersame Reise durch die Nacht“ erscheint voraussichtlich im Mai 2017.

 © Rezension von ElasBookinette
Herzlichen Dank an den cbj-Audio-Verlag, welcher mit freundlicherweise das Hörbuch zur Rezension zugeschickt hat.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s