Veröffentlicht in Gelesene Bücher/Hörbücher - Rezensionen 2017, Kinder- und Jugendbücher

Rezension zu „Hipp & Hopp retten Papa Grünsprung“ von Gerlis Zillgens (Autorin) und Katja Jäger (Illustratorin)

 

 

Rezension zu „Hipp & Hopp retten Papa Grünsprung“ von Gerlis Zillgens (Autorin) und Kajta Jäger (Illustratorin):

Hipp und Hopp leben ein abwechslungsreiches Familienleben zusammen mit ihrem Papa. Denn dieser gibt sich sehr viel Mühe, möchte – seit die Mutter vor einiger Zeit verschwunden ist – den Kindern so viel Abwechslung wie möglich bieten. Doch eines Tages geschieht etwas Unglaubliches….Papa Grünsprung wird von einer „Monsterprinzessin“ geküsst und selbst zum Monster. Den beiden Geschwistern ist klar – hier muss man helfen und Papa Grünsprung so schnell wie möglich wieder zurückverwandeln. Doch wie?

Schon beim ersten Anblick macht das Titelbild neugierig auf die Geschichte, denn wer möchte nicht gerne wissen, was beim „Froschkönig“ wirklich geschah? Auch sehen Hipp und Hopp auf dem Cover ziemlich ängstlich aus, im Hintergrund ist ein Schatten der Prinzessin zu sehen – mit einem Frosch auf dem Arm. Alles sehr, sehr geheimnisvoll. Aber nicht nur das Cover ist es, was das Buch zu einem richtigen Schmuckstück werden lässt – denn im ganzen Buch finden sich Illustrationen von Katja Jäger. Diese sind so liebevoll und teilweise detailreich gezeichnet, so dass auch beim mehrmaligen Ansehen immer wieder neue Dinge zu entdecken sind, die einem vorher vielleicht nicht augefallen sind – und einfach Spass machen.

Gerlis Zillgens hat die Geschichte in einer Art und Weise geschrieben, die sowohl den jungen Lesern (empfohlen wird das Buch ab ca. 7 Jahren) als auch allen über diese Altersgruppe hinausgehenden sehr viel Lesefreude bringt. Wir kennen schon einige andere Bücher der Autorin und es ist genau diese besondere Art der Schreibweise, welche uns immer wieder begeistert. Ihre Bücher machen Spass – von der ersten bis zur letzten Seite.

Die beiden kleinen Helden müssen hier sehr viel Mut aufbringen, um die Rettungsaktion für Papa Grünsprung zu meistern, müssen lernen, zu vertrauen und auch neue Freundschaften zu schließen. Eine tolle Botschaft, welche durch dieses Buch vermittelt wird.

„Hipp & Hopp retten Papa Grünsprung“ ist ein richtig kleines Schmuckstück im Bücherregal, denn die Geschichte von Gerlis Zillgens zusammen mit den tollen, detailreichen, wunderbaren Illustrationen von Katja Jäger passen komplett gut zusammen. Vielleicht gibt es zukünftig noch mehr von diesen eindrucksvollen Hintergrundgeschichten von anderen Märchen? Wir würden uns wahnsinnig freuen und sind schon jetzt riesengroße Fans dieses (ersten?) Buches.

Erhältlich ist das Buch im Südpol-Verlag.

© Rezension von ElasBookinette

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s