Veröffentlicht in Gelesene Bücher/Hörbücher - Rezensionen 2017, Kinder- und Jugendhörbücher

Rezension zu „Nicolettas geheime Welt“ (Hörbuch) von Bettina Gundermann

Rezension zu „Nicolettas geheime Welt“ (Hörbuch) von Bettina Gundermann:

Nicoletta’s Welt ist momentan ein wenig erschüttert – denn ihre beste Freundin Augusta zieht weg. Plötzlich fühlt sich das Mädchen sehr alleine, denn selbst ihre gleichaltrige Freundin Mona hat nur sehr selten Zeit. Auch der Garten am Haus, welcher eigentlich von den „Störenfrieden“ gemietet ist, scheint plötzlich unerreichbar zu sein ohne die unerschrockene Augusta. Da entdeckt Nicoletta eines Tages ein kleines Loch in einem Bauzaun, welches sie in eine geheime Welt voller kleinerer und größerer Abenteuer entführt.

Das Cover des Hörbuches zeigt eine fröhliche Nicoletta mit ihrem Hund Franz Schubert im Vordergrund, dazu zahlreiche kleinere Illustrationen, die eine farbenfrohe Welt zeigen.
Legt man die erste CD ein, ist man auch von Beginn an in Nicolettas Welt angekommen….. und sofort verzaubert. Denn die Autorin Bettina Gundermann schafft es anscheinend sehr spielend und mühelos, kleine sowie auch größere Hörer in die Geschichte zu versetzen – sicherlich trägt dazu auch die sehr bildliche, gut vorstellbare Erzählweise bei.

Das Thema Freundschaft steht im Vordergrund, daneben werden auch scheinbare Alltagserlebnisse einfühlsam erzählt und so die Sicht aus Nicolettas Welt bunt gemischt.
Leider findet sich keine Altersempfehlung auf dem Cover, denn am Ende der zweiten CD kommt auch ein eher trauriges Thema vor.

Es gibt zwei „Welten“, in denen die Handlung spielt – da ist einmal die (ich nenne sie jetzt einfach mal so) Alltags-Welt von Nicoletta und daneben die geheime Welt, welche sie immer wieder besucht und was ihr ganz persönliches Geheimnis ist. Doch diese beiden Erzählstränge sind so sehr miteinander verflochten, dass es zu einer phantasievollen Erzählung verbunden ist.
Die Erzählweise ist von Beginn an außergewöhnlich und besonders, man hört hier sehr gerne zu und lauscht den Worten mit Begeisterung.

Was natürlich noch zu diesem gelungenen Hörbuch beiträgt, ist die für diese Geschichte sehr passende Sprecherstimme von Julia Meier. Sie verbindet sich wie selbstverständlich mit den Worten von Bettina Gundermann und macht das Ganze zu einem wunderbaren Hörerlebnis.

Das Hörbuch hat eine Gesamtlaufzeit von ca. 2 Stunden 36 Minuten, verzeilt auf 2 CDs.
Erschienen im Verlag Jumbo Neue Medien & Verlag GmbH.

© Rezension von ElasBookinette

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s