Veröffentlicht in Gelesene Bücher/Hörbücher - Rezensionen 2017, Kinder- und Jugendhörbücher

Rezension zu „Fritzi Klitschmüller“ (Hörbuch) von Britta Sabbag

Rezension zu „Fritzi Klitschmüller“ (Hörbuch) von Britta Sabbag:

Fritzi Klitschmüller hat eigentlich nur einen großen Wunsch zu ihrem Geburtstag – sie möchte ein rotes Skateboard haben. Doch stattdessen bekommt sie ein Prinzessinnenkleid, welches ihre Mutter mit viel Liebe zum Detail selbstgenäht hat (da sie der Meinung ist, dies passt doch auch besser zu Fritzi als ein Skateboard). Nach der ersten Enttäuschung über das etwas andere (oder auch falsche)  Geschenk gibt Fritzi die Hoffnung nicht auf……und denkt sich allerhand aus, um doch noch ihren Traum von einem roten Skateboard zu bekommen. Zum Glück zieht der Junge Thies in’s Nachbarhaus, der ihr vielleicht sogar eine große Hilfe dabei sein könnte, ihren Wunsch doch noch zu verwirklichen…jedenfalls hat er schonmal sein Skateboard dabei……

Mit der Hauptfigur „Fritzi Klitschmüller“ hat die Autorin Britta Sabbag eine außergewöhnliche, witzige und überhaupt unglaublich quirlige Hauptfigur gewählt, welche schon auf dem Cover sehr abenteuerlustig wirkt. Zwar ist der Hintergrund des Covers überwiegend in Pink gehalten, allerdings durch die Abbildung von Fritzi samt Hund und Prinzessinnenkleid (den Piratengürtel bitte nicht vergessen) ist es sicherlich nicht nur ein Hörbuch, welches Mädchen ansprechen dürfte. Meiner Meinung nach ist die Geschichte von Fritzi Klitschmüller sowohl für Mädchen als auch für Jungen hörenswert.

Empfohlen wird das Buch ab ca. 8 Jahren, allerdings ist die Geschichte durch die wunderbare, witzige Schreibweise von Britta Sabbag ein Hörvergnügen für alle. Es macht einfach Spass, Fritzi bei ihren kleinen und großen Abenteuern zu begleiten, zusammen mit ihrem Freund Thies….und manchmal auch der schrecklich neugierigen Cousine…..langweilig wird es jedenfalls an keiner Stelle.

Was dieses Hörbuch natürlich noch zu einer tollen Abenteuergeschichte werden lässt, ist die Sprecherstimme von Birte Schnölnk. Mit ihrer Art und Weise, das Hörbuch zu lesen, gelingt es ihr scheinbar spielend, die Geschichte rund um Fritzi Klitschmüller noch lebendiger und vor allen Dingen gut unterhaltend bei kleinen und großen Hörern ankommen zu lassen. Es macht einfach unheimlich viel Spaß und – ist man am Ende der Erzählung angekommen – würde man am liebsten noch viel länger weiterhören.

Wir würden uns sehr freuen, wenn dies nur der Anfang von Fritzi Klitschmüller’s Geschichte gewesen ist, von ihrem roten Skateboard, dem Piratenkleid, ihrer Familie und auch den neuen Nachbarn……sicherlich gibt es noch viele weitere Abenteuer zu erleben und wir freuen uns schon jetzt auf unglaublich viele Fortsetzungen….oder jedenfalls erstmal auf den nächsten Teil.

Es handelt sich bei diesem Hörbuch um eine gekürzte Lesungmit einer Gesamtspielzeit von ca. 87 Minuten (auf einer CD). Erschienen bei Silberfisch-Hörbuch im HörbuchHamburgVerlag. Das gleichnamige Buch ist im Thienemann-Esslinger-Verlag erhältlich.

© Rezension von ElasBookinette

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s