Veröffentlicht in Gelesene Bücher/Hörbücher - Rezensionen 2017, Kinder- und Jugendhörbücher

Rezension zu „Little Friends – Lilli findet neue Freunde“ (Hörspiel) von Teresa Hochmuth

Rezension zu „Little Friends – Lilli findet neue Freunde“ (Hörspiel) von Teresa Hochmuth:

Mona hat Geburtstag….und das Kindergartenkind bekommt die kleine Puppe Lilli geschenkt. Doch Lilli ist zunächst etwas skeptisch, weiß sie doch nicht genau, ob sie sich mit Mona’s anderen Bewohnern des im Kinderzimmer stehenden Puppenhauses verstehen wird. Doch schnell fühlt sich Lilli bei den anderen beiden Puppen Mali und Matze wohl und hat ihr neues Zuhause gefunden. Nur wenn Monas‘ Mama oder Papa das Kinderzimmer betreten, sind die Puppenfreunde plötzlich völlig bewegungslos und still…..

„Little Friends – Lilli findet neue Freunde“ ist die erste Folge einer neuen Hörspielreihe, welche sich rund um die kleinen Figuren in der Puppenwelt drehen.

Es ist ein Hörspiel – und jede Figur hat dadurch ihre eigene Stimme, welche man auch schnell und problemlos den jeweiligen Figuren zuordnen kann. Gerade für jüngere Kinder sicherlich sehr hilfreich, denn so können sie den Hörspielspaß von Beginn an genießen.

Enthalten sind die vier Puppen-Abenteuer „Lilli findet neue Freunde“, „Lilli und das Windpockenmonster“, „Lilli und der neue Kindergarten“ sowie „Lilli tanzt den Quatsch-de-dö“.

Diese Themen sind für Kindergartenkinder ansprechend und so ist hier die empfohlene Altersempfehlung ab 3 Jahren meiner Meinung nach genau richtig. Die Geschichten zeigen typische Szenen, wie sie wirklich im Kindergartenalltag vorkommen könnten, denn das Unwohlsein, wenn das Kind in eine neue Kindergartengruppe kommt oder aber auch das mulmige Gefühl, wenn ein Kinderarztbesuch ansteht, ist sicherlich dem ein oder anderen Kind im Kindergartenalter gut bekannt.

Für Kinder ab dem Schulalter könnte diese Hörspielreihe allerdings etwas zu „ruhig“ und ohne die ein oder andere wirklich abenteuerliche, überraschende Szene auch nicht ganz so ansprechend und hörenswert sein.

Das Hörspiel hat eine Gesamtspielzeit von ca. 1 Stunde, wird empfohlen für Kinder ab 3 Jahren und ist erschienen bei cbj-Audio. Auch gibt es als kleinen Zusatz einen „Little Friends Song“ zum Mitsingen, welcher von DONIKKL gesungen wird. Auch ist der zweite Teil dieser Hörspielreihe „Lilli und Pippa, das Pony“ ist bereits erhältlich.

© Rezension von ElasBookinette

Herzlichen Dank an Bloggerportal und den cbj-AudioVerlag, welche mir freundlicherweise das Hörspiel zur Rezension zugeschickt haben. Dies hat meine Meinung allerdings in keinster Weise beeinflußt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s